SWIFTLY Green

Schwedisch-Italienischer Güterverkehrskorridor und logistischer grüner Korridor

 

Lead Partner:

CLOSER, Lindholmen Science Park, Göteborg, Schweden

Laufzeit:

10/2013 – 12/2015

Webseite:

-


 

Das "SWITLY Green"-Projekt mit 13 Partnern aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Österreich und Italien wurde für die Förderung im Rahmen des TEN-V-2012 Annual Call ausgewählt. Das Projekt zielt darauf ab, eine Toolbox zur Sensibilisierung für Umweltthemen in der Planung und Umsetzung der TEN-V-Kernnetzkorridore zu entwickeln. Die Toolbox besteht aus Richtlinien, Instrumenten und Empfehlungen, um die Logistik und den Verkehr umweltfreundlicher zu gestalten. Sie basiert auf guten Praktiken (best practices) und übertragbaren Ergebnissen eines gründlichen Mappings und einer Analyse der bisherigen und laufenden Projekte.

 

FaLang translation system by Faboba

ZAHLEN &

FAKTEN

TEN-V PROGRAMM 2007-2013
  • Budget: 8 Milliarden Euro

  • Studien oder Arbeiten, welche zu den TEN-V Programmzielen beitragen

 

FÖRDERUNG
  • Ausschreibungen werden jährlich im Namen von DG MOVE, TEN-T EA initiiert.

  • Anträge müssen von Nationalstaaten initiiert werden.

  • Jedes Jahr werden ein Multi-Annual Call und ein Annual Call gestartet.

  • Rund 600 Projekte wurden genehmigt.