Green STRING Corridor

Neue Routen für Verkehr und Logistik im STRING Corridor

 

Lead Partner:

Region Zealand, Dänemark

Laufzeit:

12/2011 – 01/2014

Webseite:

www.stringcorridor.org


 


Das Ziel des Projekts Green STRING Corridor bestand darin, das Potenzial der innovativen Verkehrs- und Logistiklösungen für die Entwicklung eines grünen Verkehrskorridors zwischen der Öresundregion und Hamburg zu fördern ("7 elements for a greener transport corridor Öresund – Hamburg").


Das Projekt sollte die Bedingungen und Herausforderungen identifizieren, die ein grüner Verkehrskorridor auf Basis effizienter und umweltfreundlicher Transportlösungen vorsieht:

  • Vertriebs- und Logistikstrategien von Unternehmen
  • Grenzüberschreitende Planung zwischen öffentlichen Behörden auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene im STRING-Korridor

 

Das Projekt sah außerdem eine Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden im STRING-Korridor vor.


Das Projekt Green STRING Transport Corridor hat seinen Ursprung im politischen STRING-Netz zwischen der Stadt Hamburg, Schleswig-Holstein, der Region Seeland, der Hauptstadtregion Dänemarks und der Region Scania.

 

» Downloads Green STRING Corridor

 

FaLang translation system by Faboba

ZAHLEN &

FAKTEN

INTERREG IV A 2007-2013:
  • Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Grenzregionen (Landkreise)

 

PRIORITÄTEN:
  • Zusammenarbeit von kleinen und mittleren Unternehmen

  • Schutz und Entwicklung von kulturellen und natürlichen Ressourcen

  • Städtische und ländliche Zusammenarbeit

  • Besserer Zugang zu technischen Dienstleistungen

  • Gemeinsame Nutzung von Infrastrukturen, insbesondere sozialen Dienstleistungen