Aufruf zum "Green Deal 2020" veröffentlicht.

Der Aufruf zum "Green Deal 2020" gerade zusammen mit dem geänderten Arbeitsprogramm von Horizont 2020 für 2020 wurde veröffentlicht. Diese letzte und größte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Bereich Forschung und Innovation im Rahmen von Horizont 2020 wird einen unmittelbaren und direkten Beitrag zur nachhaltigen Erholung Europas leisten, um den Green Deal und unsere Klimaziele für 2030 und 2050 zu erreichen. Mit einem Gesamtbudget von 1 Milliarde EUR umfasst die Green-Deal-Aufforderung 8 Themenbereiche (in Übereinstimmung mit der Green-Deal-Mitteilung), von denen sich 5 auf nachhaltige und intelligente Mobilität beziehen - und innerhalb derer wir das größte Thema der Green-Deal-Aufforderung, eine Innovationsaktion für 100 Millionen EUR zu grünen Flughäfen und Häfen, eingeführt haben (vgl. Seiten 107-113 im oben genannten Arbeitsprogramm). Ab heute steht die Aufforderung den Antragstellern über das Förderungs- und Ausschreibungsportal offen, mit einer Frist für die Einreichung von Vorschlägen bis zum 26. Januar 2021. Danach wird die INEA die Evaluierungen und Zuschussvereinbarungen im Hinblick auf die ausgewählten neuen Projekte ab Herbst 2021 organisieren (die endgültigen Projektergebnisse werden bis 2025 erwartet), so dass spezifische Arten von Projekten innerhalb von Häfen und Flughäfen und eventuell städtischen Knotenpunkten kofinanziert werden können.

FaLang translation system by Faboba

SCANDRIA®

UNTERSTÜTZEN

HELFEN SIE BEI DER AKTUALISIERUNG MIT

Die Scandria®-Webseite befindet sich in einem offenen Arbeitsprozess der ständigen Weiterentwicklung. Sie sind herzlich eingeladen, die Homepage mit ähnlichen Artikeln zu gestalten und zu ergänzen. Bitte senden Sie Ihre Beiträge an:
info@scandria-corridor.eu